Kinobesuche 2015

The Age of Adaline

In diesem Beitrag fasse ich wie jedes Jahr meine Kinobesuche des Jahres 2015 kurz zusammen. Im Unterschied zu 2014 war 2015 regelrecht ein gutes Kinojahr. Immerhin habe ich vier Filme im Kino gesehen und drei davon waren gut. Mehr kann man aktuell kaum wollen. 😉

Gesehen: 12. Juli 2015, auf Deutsch, Kino: Residenz Köln, IMDB-Infos Adaline ist eine junge Frau, als sie 1937 einen Auto-Unfall … Weiterlesen

Highlander-Drehorte in Vancouver

Burrard ST Bridge

Wer mich ein bisschen kennt, der weiß, dass ich mal großer Fan der „Highlander“-Serien und -Filme war. Vielleicht bin ich’s auch noch – schwer zu sagen, da es von Highlander ewig nichts Neues gab und ich die Serien und Filme ewig nicht gesehen habe. Aber wenn ich nach vielen Jahren mal wieder nach Vancouver fahre, komme ich nicht drum herum, zumindest zu überlegen, welche Drehorte ich denn noch nicht gesehen … Weiterlesen

Kanada 2016: Überblick

Flaggen

Drei Wochen British Columbia liegen hinter uns, und natürlich möchte ich hier einen Reisebericht online stellen. Für uns war es der erste Urlaub im Wohnmobil und die erste größere Rundreise mit Kind. Wir sind von Mitte Mai bis Anfang Juni geflogen, hauptsächlich um noch zwei Feiertage mitzunehmen, aber auch um die Hauptsaison zu vermeiden. Unsere Reiseroute hatten wir vorher ganz grob geplant, aber nichts außer dem Camper und den ersten … Weiterlesen

Mach’s gut, alte Seite!

Delta Orionis

Als ich vor fünf Jahren meinen neuen Nachnamen angenommen und mir die passende Domain zugelegt habe, schrieb ich auf der alten Seite ganz oben hin: „Diese Seite zieht um! Nach und nach werden die Beiträge hierhin und dorthin wandern…“ Vier Jahre hat der Spaß nun gedauert, was hauptsächlich daran lag, dass ich drei Jahre dazwischen gar nichts an diesem Projekt gemacht habe. Aber nun kann ich endlich vermelden, dass alle … Weiterlesen

Englische Aussprache

Thymian

Um die Aussprache englischer Wörter ging es hier ja hin und wieder schon mal. Nach meinem Umzug nach Cardiff 2007 habe ich z.B. so Perlen wie „Gloucester“ kennengelernt. Mich fasziniert, dass ich auch nach all den Jahren immer noch neue Dinge über die Aussprache englischer Wörter lerne. Es scheint kein Mangel zu bestehen an unerwarteten Aussprachen von scheinbar ganz einfachen Wörtern. Heute wollte ich mal zwei Wörter festhalten, auf … Weiterlesen

Digital Workflow: Instant Messaging

Pidgin

Nach 15 Jahren habe ich kürzlich AIM, ICQ und Skype Tschüß gesagt und die entsprechenden Programme aus dem Autostart genommen. Schweren Herzens, möchte ich schreiben, aber eigentlich nicht. Es ist Jahre her, dass ich Pidgin einfach habe laufen lassen. In letzter Zeit wurde es zum Automatismus, das Programm sofort wieder zu schließen, kaum dass es sich gestartet hatte. Wenn ich schon mal am Rechner sitze, dann habe ich meistens keine … Weiterlesen

Grundrechte für Menschenaffen?

Ich möchte euch heute eine Initiative vorstellen, die ich sehr spannend und wichtig finde und deren Ziel nur auf den ersten Blick unsinnig klingt. Die Kampagne „Grundrechte für Menschenaffen“ wird vom Umfeld der Giordano-Bruno-Stiftung getragen, die ich schon mal kurz vorgestellt hatte. Das Ziel ist es, Menschenaffen ebenfalls grundsätzliche Rechte zu gewähren. Genauer gesagt sollen ihr Recht auf persönliche Freiheit, Leben und körperliche Unversehrtheit in Artikel 20a des … Weiterlesen

Digital Workflow: TODO

Wunderlist

Wer hier schon länger mitliest, weiß wie schwer ich mich schon seit langer Zeit mit der Diskrepanz aus zur Verfügung stehender Zeit und zu erledigenden Dingen tue. Viele mehr oder weniger verzweifelte Ansätze drehten sich um TODO-Zettel oder -Listen aus Papier. In der Regel übertrage ich größere Aufgaben von einem Zettel zum nächsten, gerne jahrelang. Andere Zettel wandern nach Jahren bis zur Unkenntlichkeit ausgeblichen in die Tonne. Einmal habe … Weiterlesen

Der Wert von Journalismus

Heute mal nur ein ganz kurzer Gedanke: In einem Artikel auf heise.de über die Einstellung des gedruckten Independent wird aus einem Interview mit der Redakteurin Lisa Markwall zitiert: Gleichzeitig finde es die Redaktion aber auch äußerst deprimierend, dass die Menschen zwar bereit seien drei Britische Pfund für eine Tasse Kaffee zu bezahlen, aber nicht 1,60 Pfund für den „fantastischen Journalismus“ des gedruckten Independent. Dieses Argument hört man öfters, und … Weiterlesen

Digital Workflow

Smartphone

Ich gebe zu, ich war noch nie ein „Early Adopter“. Wenn ich Arbeitsabläufe erst mal eingerichtet habe, dann bleiben sie oft über viele Jahre so. In letzter Zeit habe ich da jedoch an vielen Stellen umgebaut, und weiteres kündigt sich an. Darüber wollte ich in den nächsten Wochen ein paar Beiträge schreiben. Grundsätzlich macht es sich bemerkbar, dass ich kaum noch Zeit an meinem heimischen Computer verbringe, jedoch in Form … Weiterlesen