Ringcon 2014

Maritim-Hotel

Ich war dieses Jahr zum ersten Mal auf der Ringcon! Den halben Samstag bin ich innerlich auf- und abgehüpft, weil ich überhaupt mal wieder auf einer Con sein konnte. Der ein oder andere weiß es ja: Jahrelang bin ich einmal im Jahr nach Bonn gepilgert, zur Fedcon im Maritim-Hotel. Das war für Diana und mich immer ein Highlight des Jahres, und nach zehn Jahren oder so gehörte es irgendwie … Weiterlesen

On the road…

Mein Auto

Letztens fiel mir auf, dass ich eine recht wichtige Sache hier noch gar nicht erwähnt habe: Ich bin seit dem Frühjahr unter die Autofahrer gegangen! Ich muss euch allerdings enttäuschen: Dass so viele Leute gefühlt monatlich nachgefragt haben, wann ich denn endlich meinen Führerschein machen würde, hatte nichts damit zu tun. 😉 Vielmehr ist meine Firma umgezogen (das wusste ich, bevor ich dort angefangen habe), und zwar auf die andere … Weiterlesen

Das neue Fernsehen

Alter Fernseher

Nachdem ich nun endlich mal wieder zum Schreiben komme, habe ich gerade diesen alten Text gefunden. Geschrieben habe ich das im Oktober 2013 und dann nie veröffentlicht. Es ist nicht mehr in allen Punkten aktuell, aber ich lasse ihn jetzt mal unverändert und schreibe lieber unten noch ein paar Aktualisierungen drunter.

Tja, wo ist es? Man hört allerortens von tollen neuen Möglichkeiten, aber irgendwie scheitere ich daran … Weiterlesen

Game: DeathSpank – The Baconing

DeathSpank: The Baconing

Hinweis: Der Beitrag scheint direkt nach diesem eher unpassend, stammt aber vom Oktober 2013. Ich gehe gerade alle unveröffentlichten Entwürfe durch und lösche sie entweder oder stelle die Beiträge fertig. Ich habe vor einiger Zeit die ersten beiden Teile von „DeathSpank“ durchgespielt und hatte dabei trotz einiger Bugs soviel Spaß, dass ich mir nun Teil drei geholt habe: „DeathSpank: The Baconing“. Die Story: Nach dem Sieg über die … Weiterlesen

Gaming Is Dead

Controller und Spiele

Ein provokanter Titel, aber das ist im Moment so meine Gefühlslage bzgl. Computerspielen. Ich liebe Spiele, aber im Moment bin ich wirklich sauer auf die unbefriedigende Angebotslage und auf die Herausgeber. Um es mit dem Schuh des Manitus zu sagen: Ich bin mit der Gesamtsituation unzufrieden.

Um das etwas einzuordnen: Ich spiele mit Pausen seit 1994 oder so. Auf der alten Sega-Konsole habe ich Sonic und die … Weiterlesen

Einblick in die Arbeit von Masifunde

Ich hatte die Organisation Masifunde hier schon 2009 kurz vorgestellt sowie 2012 über die Masifunde-Regionalgruppe Bonn berichtet. Gerade habe ich mir den Jahresbericht 2013 angeschaut, den ich so toll finde, dass ich hier Masifunde mal wieder kurz erwähnen möchte. Masifunde ist ein Verein, der die Bildung von Kindern in einem Township in Südafrika unterstützt. Aus einem winzigen Verein, der fünf Kindern den Besuch einer guten Schule außerhalb … Weiterlesen

Urlaubsreif

Harry-Dresden-Roman

Der letzte Strand-Urlaub liegt über neun Monate zurück, und ich bin mal wieder rund herum urlaubsreif. Und dank eines kürzlichen eBay-Einkaufs bin ich nun auch endlich bereit dafür: Der nächste Harry-Dresden-Band ist nämlich vor ein paar Tagen bei mir angekommen. In wenigen Wochen werde ich also am Strand von Korfu liegen und „Death Masks“ lesen, den fünften Band der „Harry Dresden“-Reihe von Jim Butcher. Das hat sich irgendwie zu einer … Weiterlesen

Ausflugstip: Regierungsbunker

Regierungsbunker-Eingang

Nachdem wir am Sonntag einen sehr schönen Tag in Bad Neuenahr-Ahrweiler verbracht haben, gibt es heute mal einen Ausflugstip für alle, die in der Gegend sind: Ein Stückchen über Bad Neuenahr, mitten in den idyllischen Weinbergen, kann man den ehemaligen Regierungsbunker besichtigen. Die anderthalb Stunden Führung durch den Eisenbahntunnel-Bunker sind eine spannende Zeitreise und sehr lohnenswert! Als wir in Leipzig gewohnt haben, haben wir irgendwie viel zu viel studiert/gearbeitet … Weiterlesen

Kleine Freiheiten

Wenn man ein Baby hat, kommt irgendwann der Punkt, wo man denkt, das hört nun nie wieder auf. Aber: Vieles wird mit den Jahren doch leichter und besser. Unsere Kleine ist nun eigentlich schon eine Große, und so gönnen wir uns aktuell ein paar kleine Freiheiten, mehr oder weniger zufällig in den letzten Wochen konzentriert. Es ist dabei erstaunlich, wie sehr man sich über richtig kleine Sachen freuen kann. Neben … Weiterlesen

Zeitreise in den Kartenhimmel

Highlander-CCG

Zu meinem Geburtstag habe ich mir mal was ganz Verrücktes geleistet, nämlich eine kleine Zeitreise. Ich habe vor ein paar Wochen auf eBay zufällig einen echt günstigen Starter-Pack des alten Highlander-CCGs gesehen und ersteigert. Die CCG-Karten habe ich zwischen ca. 1997 und 2004 sehr gerne gesammelt, in den Cardiffer Jahren ist das aber so ziemlich eingeschlafen, allein schon weil ich die Karten mit dem Rest des Hausstandes in der Eifel … Weiterlesen