Patrick Rothfuss: The Wise Man’s Fear

The Wise Man's Fear

Kurzrezension zu „The Wise Man’s Fear – The Kingkiller Chronicle: Day Two“ von Patrick Rothfuss, Verlag Victor Gollancz London, 2011, 990 Seiten Deutsche Ausgabe: „Die Furcht des Weisen“ (Teil 1 und 2), Klett-Cotta Verlag Das hier wird keine echte Rezension, dazu ist es einfach zu lange her, dass ich das Buch gelesen habe. Aber ich wollte es jetzt auch nicht einfach in den Schrank stellen, ohne etwas dazu geschrieben zu … Weiterlesen

George R. R. Martin: A Knight Of The Seven Kingdoms

A Knight of the Seven Kingdoms

Rezension zu „A Knight Of The Seven Kingdoms“ von George R. R. Martin, 355 Seiten, Bantam Books, 2015 Deutsche Ausgabe: „Der Heckenritter von Westeros: Das Urteil der Sieben“, 2013, Penhaligon Verlag

89 Jahre vor den Ereignissen aus „A Game of Thrones“: Dunk ist ein Waisenkind aus Flea Bottom, der als Knappe den Heckenritter Ser Arlan of Pennytree begleitet. Zusammen ziehen sie durchs Land und kämpfen für … Weiterlesen

TV-Serie: Forever

Forever

„Forever“ ist eine amerikanische Fantasy-Krimi-Serie aus dem Jahr 2014. Sie wurde nach einer Staffel mit 22 Episoden eingestellt.

Dr. Henry Morgan ist unsterblich. Seit er vor über 200 Jahren erschossen wurde, kann er nicht mehr sterben, sondern wacht nackt in einem nahen Gewässer wieder auf. In den zwei Jahrhunderten seines Lebens hat er die ganze Welt bereist, alles ausprobiert, sich verliebt und wieder Abschied nehmen müssen, hat … Weiterlesen

Brandon Sanderson: Steelheart

Cover Steelheart

Rezension zu „Steelheart“ von Brandon Sanderson, Band 1 der Reihe „The Reckoners“, 384 Seiten, Ember (Random House, New York), 2014, Ersterscheinung: 2013 Deutsche Ausgabe: „Steelheart“, 2014, Heyne Verlag

In der nahen Zukunft: Die Anomalie „Calamity“ erscheint am Himmel über der Erde und verleiht einigen Menschen Superkräfte. Doch Macht korrumpiert, und viele der sogenannten „Epics“ besitzen dank ihrer neuen Kräfte unglaubliche Macht. Bald schon stellen sie sich selbst … Weiterlesen

George R. R. Martin: A Feast For Crows

Cover A Feast For Crows

Rezension zu „A Feast For Crows – Book Four of A Song of Ice and Fire“ von George R. R. Martin, 1060 Seiten, Bantam Books, 2011, Ersterscheinung: 2005 Deutsche Ausgabe: „Zeit der Krähen“, 2006, Blanvalet Verlag; „Die dunkle Königin“, 2006, Blanvalet Verlag

Eine gewisse nervöse Ruhe ist in Westeros eingekehrt nach der langen Zeit des Krieges. Die einen lecken ihre Wunden, andere brechen zu neuen Abenteuern auf … Weiterlesen

George R. R. Martin: A Storm of Swords

Cover A Storm of Swords

Rezension zu „A Storm of Swords – Book Three of A Song of Ice and Fire“ von George R. R. Martin, 1178 Seiten, Bantam Books, 2011, Ersterscheinung: 2000 Deutsche Ausgabe: „Sturm der Schwerter“, 2001, Blanvalet Verlag; „Die Königin der Drachen“, 2002, Blanvalet Verlag

Krieg ist ausgebrochen in Westeros, der „Krieg der fünf Könige“. Auch nach dem Tod Renly Baratheons und der Niederlage seines Bruders Stannis vor den … Weiterlesen

George R. R. Martin: A Game of Thrones

Cover A Game Of Thrones

Rezension zu „A Game of Thrones – Book One of A Song of Ice and Fire“ von George R. R. Martin, 835 Seiten, Bantam Books, 2011, Ersterscheinung: 1996 Deutsche Ausgabe: „Die Herren von Winterfell“, 1997, Blanvalet Verlag; „Das Erbe von Winterfell“, 1998, Blanvalet Verlag

Seit seiner Rebellion gegen den verrückten König Aegon Targaryen herrscht Robert Baratheon über die sieben Königreiche von Westeros. Doch das Leben in King’s … Weiterlesen

TV-Serie: Angel

Angel

Nach gerade einmal 9 Jahren habe ich letztes Jahr endlich das Finale der Serie „Angel“ gesehen und wollte zu der Serie generell noch ein paar Zeilen aufschreiben. „Angel“ ist ein Spin-Off der Serie „Buffy – The Vampire Slayer“, über die ich vor ein paar Jahren schon etwas geschrieben hatte. Stilistisch sind sich die Serien ziemlich ähnlich, immerhin sind sie beide von Joss Whedon kreiert worden, aber „Angel“ ist von … Weiterlesen

Jim Butcher: Harry Dresden Files IV – Summer Knight

Summer Knight

Rezension zu „Summer Knight“ von Jim Butcher, 4. Buch der Dresden Files, Orbit Verlag London, ca. 405 Seiten, 2005, Ersterscheinung: 2002 (USA) Deutsche Ausgaben: „Feenzorn“, 2009, Knaur Verlag; „Feenzorn“, 2012, Verlag Feder&Schwert

In dem halben Jahr seit dem Showdown des letzten Buches ist es Harry nicht gut ergangen: Er hat sich zurückgezogen und sucht nach einer Möglichkeit, seine Freundin Susan zu retten. Während Harry alles andere vernachlässigt … Weiterlesen

Ben Aaronovitch: Rivers of London

Cover Rivers of London

Rezension zu „Rivers of London“ von Ben Aaronovitch, Verlag Victor Gollancz London, 2011, 392 Seiten Deutsche Ausgabe: „Die Flüsse von London“, dtv, 480 Seiten

Constable Peter Grant hat gerade seine zweijährige Probezeit bei der Londoner Polizei beendet und sieht seine Karriere in Richtung eines Schreibtischjobs verlaufen, als ein Mordfall sein Leben gründlich auf den Kopf stellt. Peter soll nur den Tatort bewachen und trifft dabei einen wichtigen … Weiterlesen