Gene DeWeese: Star Trek – Engines of Destiny

Cover Engines of Destiny

Rezension zu „Star Trek: Engines of Destiny“ von Gene DeWeese, Ersterscheinung: 2005 (USA), Pocket Books, ca. 338 Seiten

2369 rettet die Crew der Enterprise-D Captain Montgomery Scott aus dem Transporter der USS Jenolen. Nach dem Abenteuer um die Dyson-Sphäre überlässt ihm Captain Picard eines der Shuttles der Enterprise. Sechs Monate später: Scotty hilft zwei Narisianern bei der Flucht vor der herrschenden Kaste ihres Planeten und findet dabei … Weiterlesen

Christopher L. Bennett: Star Trek TNG – The Buried Age

Cover The Buried Age

Rezension zu „Star Trek TNG: The Buried Age“ von Christopher L. Bennett, Ersterscheinung: 2007 (USA), Pocket Books, 433 Seiten

2355: Die USS Stargazer trifft im unbewohnten Maxia-Zeta-System auf ein fremdes Schiff und wird angegriffen. Binnen Minuten ist das Sternenflottenschiff zum Wrack geschossen, und nur mit einem ungewöhnlichen Manöver kann Captain Jean-Luc Picard das feindliche Schiff zerstören. Nach Wochen in Shuttles und Rettungskapseln wird die Crew der Stargazer … Weiterlesen

Star-Trek-Trailer

Der erste Trailer zum neuen „Star Trek“-Film ist da! Und was soll ich sagen, er ist einfach nur cool! 🙂 Also unbedingt anschauen gehen: Star Trek: The Official Movie Site Nach den letzten Star-Trek-Kinofilmen und der Prequel-Serie „Enterprise“ könnte man meinen, Star Trek wäre ausgelutscht und da wäre nichts mehr zu erwarten. Aber ganz ehrlich, ich habe Vertrauen in J.J. Abrams. Denn wenn Abrams eines kann, dann ist … Weiterlesen

Filmkritik: Star Trek – Nemesis

Star Trek: Nemesis

Review zum Film „Star Trek: Nemesis“, USA, 2002 Regie: Stuart Baird, Schauspieler: Patrick Stewart (Jean-Luc Picard), Brent Spiner (Data / B4), Tom Hardy (Shinzon), Ron Perlman (Remanischer Viceroy), Dina Meyer (Commander Donatra)

Auf Romulus werden der imperiale Senat und der Prätor ermordet und ein gewisser Shinzon schwingt sich zum neuen Prätor auf. Die Föderation schickt die Enterprise zu Verhandlungen ins romulanische … Weiterlesen

Keith R.A. DeCandido: Star Trek – The Art of the Impossible

Cover The Art of the Impossible

Rezension zu „Star Trek: The Art of the Impossible“ von Keith R.A. DeCandido, Pocket Books New York, ca. 350 Seiten, Ersterscheinung: 2003 (USA)

„The Art of the Impossible“ ist ein Teil der „Lost Era“-Buchreihe. Darin werden die Zeitabschnitte zwischen Classic und TNG näher behandelt, es gibt z.B. einen Excelsior-Roman und ein Buch, dass sich um die Enterprise-B dreht. Dieser Roman setzt nun im Jahr 2328 an und … Weiterlesen

David R. George III: Star Trek – Serpents Among The Ruins

Cover Serpents Among The Ruins

Rezension zu „Star Trek: Serpents Among The Ruins“ von David R. George III, Pocket Books New York, ca. 365 Seiten, Ersterscheinung: 2003 (USA)

So steht es in den Geschichtsbüchern der Föderation: 2311 kam es zum Tomed-Zwischenfall. Tausende Föderationsbürger starben, und im Ergebnis schlossen die Romulaner ihre Grenzen und zogen sich für 50 Jahre zurück… Das Buch beginnt 2311 auf der neutralen Welt Koltaari, welche von romulanischen Streitkräften … Weiterlesen

Sternzeiten zu Jahreszahlen

Die folgende Tabelle habe ich mir vor vielen Jahren mal aufgestellt und dann mit der Zeit immer wieder aktualisiert. Beim Erweitern meiner Star-Trek-Website war mir diese kurze Übersicht immer eine große Hilfe. Man findet darin Jahreszahlen Sternzeit-Bereichen zugeordnet. Dass immer 1000 „Sternzeit-Einheiten“ ein Jahr darstellen, wurde meines Wissens nach mit dem Beginn von TNG eingeführt und lässt sich so nicht auf die Classic-Serie und -Filme übertragen. Seit TNG hat … Weiterlesen