20 Jahre Star Trek

Star Trek ist natürlich viel älter, aber für mich persönlich gab es vor kurzem dieses runde Jubiläum: Am 08. Dezember 1990 habe ich meine erste Star-Trek-Episode geschaut! Ein neuer Lebensabschnitt fing für mich damals mit TNGs „Angel One“ an. 🙂 Große Stücke meiner Kindheit sind in meinem Gedächtnis auf die Lebendigkeit von Fotos reduziert, aber diesen Tag habe ich interessanterweise noch gut in Erinnerung: Der Mann einer Arbeitskollegin meiner Mutter … Weiterlesen

FedCon XIX: Weltrekord

So, Zeit endlich mal was zum Spaßigsten der ganzen Con zu schreiben: Dem Weltrekord von Samstag Mittag. Worum geht es? Im Februar trafen sich in London 99 Star-Trek-Fans in Originalkostümen und stellten damit den Weltrekord für das größte Treffen kostümierter Star-Trek-Fans auf. Natürlich gab es früher schon Treffen mit viel mehr kostümierten Fans, aber für das Guinness Book zählt es nur, wenn man das vorher anmeldet, viel Papierkram ausfüllt … Weiterlesen

FedCon XIX: Terry Farrell und Michael Dorn

Auf diese beiden Schauspieler habe ich mich ganz besonders gefreut. Müsste ich die Star-Trek-Serien sortieren, wäre mir TNG am liebsten, mit DS9 als einem sehr knappen zweiten Platz. Worf war dabei immer mein Lieblings-Charakter, aber auch Jadzia Dax mochte ich sehr. Michael Dorn war wohl zur FedCon VIII mal hier, aber das war vor meiner Zeit. Für Terry Farrell war es die erste FedCon. Von Terry Farrells Scherz zur Opening CeremonyWeiterlesen

FedCon XIX: Rückblick

Vorletztes Wochenende waren wir mal wieder für einen Kurzbesuch in Deutschland, für die jährliche FedCon. Zum achtzehnten Mal fand die traditionsreiche Con statt, und wie immer waren es drei sehr spannende und unterhaltsame Tage. Stargäste gab es dieses Mal u.a. aus Serien wie „Star Trek TNG“, „Star Trek DS9″, „Stargate Atlantis“, „Battlestar Galactica“, „Buffy“ und „Torchwood“. Von einer reinen Star-Trek-Con geht die FedCon ja schon seit einer Weile langsam … Weiterlesen

J.M. Dillard: Star Trek TNG – Resistance

Cover Star Trek Resistance

Rezension zu „Star Trek TNG: Resistance“ von J.M. Dillard, Pocket Books New York, 2007, ca. 306 Seiten Deutsche Ausgabe: „Star Trek TNG: Widerstand“, Cross Cult Verlag, 2009, ca. 310 Seiten

2379: Einige Wochen nach dem Shinzon-Zwischenfall ist die Enterprise-E endlich repariert und beginnt ihre nächste Mission. Doch die diplomatische Mission wird unterbrochen, als Captain Picard die Stimmen des Borg-Kollektivs hört: Nachdem ihre Transwarp-Kanäle zerstört wurden, sind einige … Weiterlesen

Michael Jan Friedman: Star Trek TNG – Death in Winter

Cover Star Trek: Death in Winter

Rezension zu „Star Trek – The Next Generation: Death in Winter“ von Michael Jan Friedman, ca. 355 Seiten, 2005, Pocket Books New York Deutsche Ausgabe: „Star Trek TNG: Tod im Winter“, Cross Cult, 2009, ca. 318 Seiten

2379: Nach der verheerenden Schlacht gegen Shinzon wird die Enterprise im Raumdock im Erdorbit überholt. Captain Picard muss sich von vielen Freunden und Kollegen verabschieden, die zu anderen Posten befördert … Weiterlesen

Keith R.A. DeCandido: Star Trek – Articles of the Federation

Cover 'Star Trek: Articles of the Federation'

Rezension zu „Star Trek: Articles of the Federation“ von Keith R.A. DeCandido, ca. 395 Seiten, 2005, Pocket Books New York Deutsche Ausgabe: „Star Trek: Die Gesetze der Föderation“, Cross Cult, 2010

Im Laufe der Tezwa-Krise trat Föderations-Präsident Min Zife überraschend zurück. Die anschließende Wahl gewann gegen Ende 2379 Nan Bacco, ehemalige Gouverneurin von Cestus III. Bacco tritt ein schweres Erbe an: Die über 150 Mitgliedsvölker der Föderation … Weiterlesen

TNG-Relaunch

Auf meinem Schreibtisch stapeln sich im Moment noch ganze vier Star-Trek-Romane, zu denen ich etwas schreiben wollte, und weitere drei warten darauf, noch gelesen zu werden. Alle gehören zum sogenannten TNG-Relaunch, und dieses Thema wollte ich mal etwas zusammenhängender behandeln. Worum geht es? Jahrelang waren die Star-Trek-Romane nur ein Nebenprodukt, das immer hinter der TV-Serie und den Kinofilmen zurückstehen musste. Egal, was in Romanform erschienen war, wenn einem Drehbuchautor etwas … Weiterlesen

Fedcon XVIII, Teil 2

Mark Sheppard

Mit doch reichlicher Verspätung will ich noch ein paar weitere Eindrücke der Con festhalten. In Teil 1 hatte ich ja hauptsächlich den Freitag beschrieben. Der Samstag begann relativ früh mit Panels von Robert Picardo und Summer Glau. Bei der Opening hatte Summer Glau noch gefehlt, weil sie wohl Probleme mit Asthma und/oder einer Erkältung hatte. In ihrem Panel merkte man ihr das auch an, und ich finde es toll … Weiterlesen

Fedcon XVIII

Maritim Bonn

Vom 1. bis 3. Mai waren wir wie fast jedes Jahr zur Fedcon in Bonn. Und während ich letztes Jahr etwas enttäuscht war von der Con, hat es sich dieses Jahr wieder voll gelohnt. Das folgende wird kein vollständiger Conbericht, sondern mehr eine willkürliche Sammlung von Erinnerungen und Gedanken zur Fedcon XVIII. Fotos folgen später, da fehlt mir gerade etwas die Zeit zu. Der Freitag hatte dieses Jahr relativ viel … Weiterlesen