Kinobesuche 2011

Ich hatte vor längerer Zeit mal angefangen, in einem Beitrag pro Jahr meine Kinobesuche wenigstens mit ein paar Zeilen pro Film zusammenzufassen. Die letzten Jahre über habe ich das vernachlässigt, aber wenigstens die Kinokarten aufgehoben. Bevor die hier wegkommen werde ich das nun also für 2011 mal nachholen und sicher auch bald für 2012. In viel Arbeit artet das ja leider nicht aus, da ich seit längerer Zeit kaum … Weiterlesen

Jon Courtenay Grimwood: The Fallen Blade

Cover The Fallen Blade

Rezension zu „The Fallen Blade“ von Jon Courtenay Grimwood, Orbit Books London, 2011, 419 Seiten Deutsche Ausgabe: „Silberklinge“, Knaur Verlag, 512 Seiten, 2012

Venedig, 1407: Der mächtige Stadtstaat wird offiziell von Herzog Marco regiert, doch in Wahrheit ziehen dessen Verwandte Herzogin Alexa und Prinz Alonso die Strippen der Macht, und zwar nicht immer in die gleiche Richtung. Die Welt, in der La Serenissima existiert, ist gefährlich: Die … Weiterlesen

Tip: Software installieren via Ninite

Ninite

Heute mal ein Praxistip für alle, die wie ich früher zu viel Zeit mit dem Installieren von Software-Updates verbringen. Es gibt nämlich ein Tool, welches einem unter Windows sehr viel Arbeit abnimmt: Ninite. Hier hat leider die Linuxwelt ganz klar die Nase vorn: Man installiert Software normalerweise über ein zentrales Repository, und über diese eine zentrale Stelle bezieht man dann auch die Updates. Updates des Kernels und Updates für … Weiterlesen

Game: DeathSpank

Cover Deathspank

In diesem Beitrag bespreche ich gleich zwei Spiele: „DeathSpank“ und „DeathSpank 2: Thongs of Virtue“. Das passt insofern, als Teil 2 des Spiels sich inhaltlich und spieltechnisch nahtlos an den ersten Teil anschließt. Zudem habe ich beim ersten Zocken von „DeathSpank“ leider keine Zeit für eine Review gehabt. Beide Spiele erschienen relativ zeitnah 2010. „DeathSpank“ ist ein Spiel, wie ich es liebe: Ein humorvolles Jump-n-Run, bei dem es Monster zu … Weiterlesen

J. R. R. Tolkien: Der Hobbit

Cover The Hobbit

Rezension zu „The Hobbit“ von J. R. R. Tolkien, Harper Collins Children’s Books, 2012, 365 Seiten, Ersterscheinung: 1937 (UK)

Bilbo Baggins ist ein Hobbit, der wie alle Hobbits ein ruhiges und abenteuerfreies Leben lebt. Eines Tages jedoch bekommt er Besuch vom Zauberer Gandalf, den er aus seiner Kindheit kennt. Gandalf hat ihn für eine spezielle Mission ausgewählt, für ein Abenteuer. Und ehe Bilbo es sich versieht, sitzen … Weiterlesen

Schwimmbad Ippendorf

Spielplatz Netzestraße

Zur Abwechslung mal eine kurze Geschichte direkt von vor Ort, einfach weil ich das so herrlich skurril finde. Wir wohnen in Bonn, im Stadteil Ippendorf. Hier hat letzten Sommer an der Netzestraße ein neuer Spielplatz eröffnet, was ja an sich sehr begrüßenswert ist. Einige Eltern monierten, dass der Spielplatz, der wohl ab fünf Jahren gedacht ist, keine Spielmöglichkeiten für Jüngere bietet, aber unsere damals anderthalbjährige Maus hat sich von … Weiterlesen

Projekt 2013: SciFi-Filmklassiker

Keine Angst, ich habe schon noch mehr Ziele für das Jahr 2013. Aber eine Idee für dieses Jahr ist es, endlich mal einige der echten Klassiker des Science-Fiction-Films anzuschauen. Diana und ich waren letztens in der schön gemachten Ausstellung „Science-Fiction in Deutschland“ im Bonner Haus der Geschichte (die Ausstellung umfasst nur wenige Räume und lohnt sich, wenn man eh in der Nähe ist, aber nicht wirklich eine weite Anfahrt) … Weiterlesen

Meine Musiksammlung

CD-Regal

Nachdem ich letztens etwas zu „Bonny Portmore“ geschrieben habe, habe ich auch mal wieder darüber nachgedacht, wie viele CDs in meinem Regal stehen, weil ich die Musik ursprünglich in einer Fernsehserie oder einem Film gehört habe. Es gibt noch ein paar andere Quellen, aus denen meine Musik kommt, aber letztlich läuft es darauf hinaus, dass ich sie irgendwo gehört habe. Einen guten Teil habe ich ehrlich gesagt auch aus … Weiterlesen