Bizarre Sichtung des Tages: Cookie-Banner auf dem TV

Cookie-Banner auf dem TV

Ich habe heute zum ersten Mal seit Monaten oder Jahren wieder zu den Privatsendern hochgeschaltet. Jawohl, es ist gar nicht gesetzlich vorgeschrieben, dass RTL auf Programmplatz 3 liegt! Wir haben die Privaten ab Platz 30 aufwärts und schalten da im Prinzip nie hin. Naja, jedenfalls hat Unitymedia an den Programmen herumgespielt und ich musste die Sender neu sortieren. Also schalte ich alle Sender einmal durch und sehe plötzlich das hier … Weiterlesen

Das Ende zweier Serien

The Americans Staffel 6

Das Ende einer länger laufenden Serie ist immer ein besonderer Moment, und diese Woche hatte ich das gleich zweimal, auf sehr verschiedene Art und Weise. Bei beiden Serien war ich gespannt, wie die Geschichte ausgehen würde. Diese Gespanntheit ist oft ja leider auch Anspannung, denn zu viele Serien haben die Story auf den letzten Metern gewaltig gegen de Wand gefahren. Lustigerweise fallen mir gar nicht so viele Beispiele ein so … Weiterlesen

Storytelling und Serienlängen

Ich finde es spannend zu beobachten, wie sich Sehgewohnheiten ändern. Ich bin in meiner Jugend mit amerikanischen Serien aufgewachsen, und in den Achtzigern und frühen Neunzigern durften erfolgreiche Serien auch schon mal 26 Episoden pro Staffel haben. 20 bis 22 waren es fast immer, 13 Episoden galt als halbe Staffel. Mit dem Umzug nach Großbritannien 2007 kam in dieser Hinsicht ein kleiner Kulturschock auf mich zu. Britische Serien haben oft … Weiterlesen