Was mich an meinem Handy stört

Ich bin mit meinem jetzigen Android-Handy (einem Samsung Galaxy S4 Mini) nicht mehr so unzufrieden wie mit dessen Vorgänger. Doch so richtig die große Liebe ist es auch nicht, obwohl es mittlerweile als MP3-Player und Wecker einen unverzichtbaren Platz in meinem Alltag einnimmt. Letztes Mal habe ich ja in den sauren Apfel gebissen und trotz meines Ärgers Samsung erneut mein Geld gegeben, mangels Alternativen. Aber das muss ja vielleicht nicht … Weiterlesen

Lesetipp des Tages: Tatort zum Abgewöhnen

Mal wieder was Lesenswertes, was ich mir vor einiger Zeit gebookmarkt habe, um es hier irgendwann mal zu verlinken: Der Fall Tatort Ich habe den Tatort früher nie geschaut und das erst vor einigen Jahren angefangen, weil Diana ihn gerne schaute. Mittlerweile kann ich die meisten Ermittlerteams grob den jeweiligen Städten zuordnen, und den Münsteraner Tatort schaue ich sogar gerne und freiwillig. Alle anderen Tatort-Teams hinterlassen leider einen zwiespältigen … Weiterlesen

Unvollständige CDs

Ab und an nerven Sachen im Leben genug, dass ich mich hier mal drüber auslassen muss. 😉 Heute verarbeite ich mal einen Nervfaktor rund ums Thema Musikkauf zu einem Beitrag: Unvollständige CDs. Das ist ein Problem, dessen ich mir noch nicht so lange bewusst bin. Klar, auch früher schon fand man irgendwann heraus, dass auf den japanischen Ausgaben der Lieblingsband teilweise andere Songs enthalten waren. Dass ich auf so etwas … Weiterlesen

Windows 7: Meckerbeitrag

Ich hatte ja vor ein paar Tagen schon ein allgemeines Fazit zum für mich neuen Betriebssystem Windows 7 gezogen. So toll es sich generell damit arbeiten lässt, es gibt ein paar Sachen, die nerven. So sehr, dass ich sie nicht in den anderen Beitrag mit reinquetschen wollte, sondern hier mal extra abhandele. Vielleicht kann mir ja auch noch jemand einen Tip geben, wie man da noch was dran drehen … Weiterlesen

Remake-Wahnsinn: Death At A Funeral

Ich muss mich mal noch kurz über was aufregen. Dienstag Abend waren wir im Kino und haben „Robin Hood“ geschaut und bei einem der Trailer dachte ich echt, ich traue meinen Augen nicht: Hollywood hat tatsächlich ein Remake von „Death At A Funeral“ gedreht. Ja, die tolle britische Komödie von 2007, die nicht mal drei Jahre alt ist. Was soll sowas? Spinnen die da drüben jetzt endgültig? WFT??? Man … Weiterlesen

Pidgin und das Auto-Resizing

Manchmal, muss ich sagen, verstehe ich die Welt einfach nicht. Bzw. nicht die ganze Welt, sondern einzelne Leute und deren Entscheidungen. Letztens hatte ich dieses Unverständnis ja schon über das Redesign von WordPress ausgedrückt. Aber es gibt noch einen krassen Fall, zu dem ich mich mal kurz äußern möchte: Pidgin. Ich nutze den Instant-Messaging-Client Pidgin schon seit Jahren, schon als er noch GAIM hieß, und finde immer noch … Weiterlesen

Anti-Anti-Piracy

Vor einigen Tagen bin ich in den Weiten des Netzes auf diese herrliche „Anzeige“ gestoßen: Das Bild ist von Michael Heilemann (Bestimmte Rechte vorbehalten) und drückt wunderbar aus, was ich mir denke, wenn ich mir den ganzen Anti-Raubkopierer-Unfug anschauen muss. Und wenn man öfters Filme schaut, kriegt man das ja recht häufig zu sehen. Schon im Kino wird mehrfach eingeblendet, dass das Aufnehmen des Filmes verboten ist. Filmpiraten … Weiterlesen