Lesetipp des Tages: Tatort zum Abgewöhnen

Mal wieder was Lesenswertes, was ich mir vor einiger Zeit gebookmarkt habe, um es hier irgendwann mal zu verlinken: Der Fall Tatort Ich habe den Tatort früher nie geschaut und das erst vor einigen Jahren angefangen, weil Diana ihn gerne schaute. Mittlerweile kann ich die meisten Ermittlerteams grob den jeweiligen Städten zuordnen, und den Münsteraner Tatort schaue ich sogar gerne und freiwillig. Alle anderen Tatort-Teams hinterlassen leider einen zwiespältigen … Weiterlesen

Lesetip des Tages: WikiLeaks

Mal wieder ein Link auf etwas Lesenswertes, dieses Mal zum Thema WikiLeaks: Der Autor Richard K. Morgan fasst seine Meinung zur Reaktion der USA unter der Überschrift You believe this shit? zusammen. Das kann ich nur unterschreiben; wer Kriege wie den im Irak vom Zaun gebrochen hat, sollte nicht von „putting lives at risk“ schwafeln. Und an anderen Stellen sieht man sehr schön, wozu die Veröffentlichung der Depeschen gut … Weiterlesen

Lesetip des Tages

Habe eben bei Bildblog einen ganz tollen Text verlinkt gefunden: „Das lassen wir uns nicht bieten!“ von Don Dahlmann. Ein satirischer Bericht von einer Tagung des Verbandes Deutscher Zeitschriftenverleger. Manchmal hilft es eben, in einem Text mal „Birnen“ mit „Äpfeln“ zu ersetzen, und die schwachsinnige Argumentation wird sofort offensichtlich. Da fragt man sich dann, wieso nicht mehr Leute auch im Original-Birnen-Text schon erkennen, wenn Unfug zusammengeredet wird. Aber lest … Weiterlesen

Link auf Lesenswertes: Nerv mich doch

Seit einiger Zeit lese ich Blogs wie BildBlog und law blog, wo regelmäßig Links auf andere lesenswerte Dinge im Netz gepostet werden. Heute habe ich dadurch einen besonders schönen Text gefunden, den ich kurz weiterverlinken möchte. „Nerv‘ mich doch!“ von Malte Welding. Ein sehr schöner Beitrag zum aktuellen Integrations-Sturm-im-Wasserglas (Debatte kann man das ja nicht wirklich nennen soweit). „Wenn Idiot sein ein Aufenthaltshindernis wäre und ich … Weiterlesen

Ölteppich

Habe gerade eine Seite gefunden, die den Ölteppich im Golf von Mexiko auf beliebigen Karten visualisiert. So ein bisschen Öl im Golf ist ja nicht schlimm, der Ozean ist schließlich groß, könnte man denken. Das Ganze kriegt eine anderes Perspektive, wenn man sieht wie groß der Ölteppich im Vergleich zu etwas Bekanntem ist: In unserem Fall ist er offenbar größer als Wales.

RSS-Reader Netvibes.com

Vor einiger Zeit hatte ich schon was zur Umstellung meiner Mailkonten auf IMAP geschrieben, um E-Mails von mehreren Rechnern und Accounts aus nutzen zu können. Das gleiche Problem betraf auch meine RSS-Feeds, die ich bis dahin ebenfalls im Thunderbird gelesen hatte. Um auch diesen nervigen Zustand endlich mal loszuwerden habe ich endlich mal auf einen webbasierten RSS-Reader umgestellt, und meine Wahl fiel dabei auf Netvibes. Wer mit RSS … Weiterlesen

Da haben sich die richtigen gefunden…

– die katholische Kirche und das Landgericht Hamburg. Eine gute Zusammenfassung des Falls gibt es bei Stefan Niggemeier und hier das Originalposting bei regensburg-digital.de mit der Bitte um Spenden. Ich habe eine Kleinigkeit gespendet, und vielleicht habt ihr ja auch noch ein paar Euro übrig, um den Blogger zu unterstützen. Recht zu bekommen ist leider langwierig und teuer, aber manche Sachen müssen einfach mal vor Gericht ausgefochten werden.

VSS Enterprise

Gerade was Schönes bei Heise gelesen: Das neue Raumfahrzeug von Virgin Galactic wurde gestern erstmals getestet, und es heißt: VSS Enterprise. Ein Schelm, wer Star-Trek-Fans bei Virgin vermuten würde. 😉 Andererseits kann es natürlich auch eine Hommage an das erste Space Shuttle der NASA sein, welches ebenfalls Enterprise hieß. Dass einfache Raumfahrt mittlerweile in kommerzielle Bereich vordringt, ist auf jeden Fall sehr spannend. Vielleicht kann man sich ja … Weiterlesen

Schnee – eine Abwägung

Gerade von Enni den Link zur TAZ bekommen: Schnee – eine Abwägung Wunderbar lyrisch ausgedrückt! Meine Lieblingsstelle: „Die gezielte Verkühlschrankung der Welt.“ Ich kann das ja nur schwer nachvollziehen, was die Leute in Deutschland gerade durchmachen, aber als ich vor kurzem von den neuen Schneefällen hörte, dachte ich mir auch, dass das nun doch etwas zu fies ist. Hier in Süd-Wales lag bis etwa Mitte Januar eine dünne Alibi-Schneeschicht … Weiterlesen

Fragt den Flaschengeist!

Über die HLWW-Liste kam gerade ein toller Link, der mich doch tatsächlich aus meinem Blog-Winterschlaf reißt: http://us.akinator.com/ Auf der Seite erwartet euch ein Flaschengeist, der euch auffordert an einen bestimmten Charakter zu denken. Der Flaschengeist stellt dann Fragen und rät am Ende, an wen ihr gedacht habt. Und es ist wirklich verblüffend, wie akkurat er dabei ist. Jeweils in weniger als 20 Fragen hat er bisher erraten: Connor MacLeodWeiterlesen