Alternde Science-Fiction

Ich lese im Moment wieder „Perry Rhodan“, und zwar nicht die aktuelle Erstauflage sondern die Hefte ab Nr. 800. Diese wurden 1976 geschrieben, vor über 30 Jahren also. Ich lese die bearbeitete 5. Auflage, aber im Gegenteil zu den stärker überarbeiteten Silberbänden sind diese Hefte doch noch recht originalgetreu. Ich finde es dabei sehr spannend, zu beobachten, inwiefern die Geschichten veraltet wirken bzw. welche Dinge störend hervorragen. Dies fällt an … Weiterlesen

Perry Rhodan: Ara-Toxin (Teil 2)

Ara-Toxin 4

Das hier sollte eigentlich der zweite Teil meiner Besprechung des Ara-Toxin-Minizyklus werden, nachdem ich im August schon was zu Band 1 bis 3 geschrieben hatte. Daraus wird leider nichts, denn ich habe mich mittlerweile entschlossen, Band 4 bis 6 nicht zu lesen. Den freigewordenen Platz kann ich nun nutzen, ein wenig über diese Reihe zu meckern. *g* Ich weiß noch, wie ich früher begeistert die Silberbände verschlungen habe, jene … Weiterlesen

Perry Rhodan: Ara-Toxin (Teil 1)

Früher gab es die Perry-Rhodan-Planetenromane, welche unabhängig von der Hauptserie erschienen und in denen die Autoren beliebige Geschichten aus dem PR-Universum erzählen konnten. Nach der Einstellung dieser Reihe erscheinen nun seit einigen Jahren sechsteilige Minizyklen als Taschenbuch im Heyne-Verlag. Die neueste dieser Reihen heißt „Ara-Toxin“ und soll hier kurz vorgestellt werden. Erschienen ist sie Ende 2007 bis Anfang 2008.

Die Bücher erscheinen als Taschenbücher in einer hübschen … Weiterlesen