Das fliegende Spaghettimonster

Ich weiß, man soll nicht mit dem Essen spielen, aber das folgende Gericht habe ich eigentlich nur für dieses Foto gekocht. Naja, und als Mittagessen natürlich. 😉

FSM

Wer sich jetzt fragt, was der Quatsch soll, der hat vermutlich noch nicht vom Fliegenden Spaghettimonster gehört. Dieser Missstand sollte sich aber umgehend beheben lassen. Wikipedia liefert nüchterne Fakten,während man die frohe Botschaft auf venganza.org findet (auf Deutsch venganza.info).

Kurz gesagt: Das FSM ist eine Religionsparodie, und zwar eine sehr geniale. Im Mai 2005 schrieb Bobby Henderson einen Brief an die Schulbehörde von Kansas und forderte angesichts der Tatsache, dass in Zukunft „Intelligent Design“ und die Evolutionstheorie als gleichberechtigte Alternativen geleert werden sollten, dass seine eigene Religion dann ebenso unterrichtet werden sollte.

I think we can all agree that it is important for students to hear multiple viewpoints so they can choose for themselves the theory that makes the most sense to them. […] I and many others around the world are of the strong belief that the universe was created by a Flying Spaghetti Monster. It was He who created all that we see and all that we feel. We feel strongly that the overwhelming scientific evidence pointing towards evolutionary processes is nothing but a coincidence, put in place by Him. It is for this reason that I’m writing you today, to formally request that this alternative theory be taught in your schools, along with the other two theories.

Im Folgenden beschreibt Henderson die Eckpunkte der Theorie vom Fliegenden Spaghettimonster näher und führt dabei allerhand Argumente ins Feld, die einem sicher bekannt vorkommen. Das zeigt sehr schön den Gegensatz, dass eine Argumentation komplett lächerlich wirkt, wenn man sie für das FSM aufstellt, aber allgemein akzeptiert wird, wenn man „FSM“ durch „Gott“ ersetzt.

Das FSM-Phänomen hat sich seitdem ziemlich verselbständigt, natürlich auch weil das einfach eine unheimlich lustige Sache ist. Man kann das „Evangelium des Fliegenden Spaghettimonsters“ mittlerweile sogar in Buchform kaufen (lohnt sich!) und Bobby Henderson beschreibt sich selbst als Vollzeitprophet. 😉

2 thoughts on “Das fliegende Spaghettimonster

  1. *lol*
    Du hast wohl gerade Langeweile?
    Ich bin ja eher ein Anhänger des IPU (Gesegnet seien Ihre Heiligen Hufe) ;-).

    Dein Photo ist auf jeden Fall richtig Klasse. Eindeutig ein Zeichen; ein Beweis für die Existenz des FSM.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachte die Kommentarregeln: 1) Kein Spam, und bitte höflich bleiben. 2) Ins Namensfeld gehört ein Name. Gerne ein Pseudonym, aber bitte keine Keywords. 3) Keine kommerziellen Links, außer es hat Bezug zum Beitrag. mehr Details...

So, noch mal kurz drüber schauen und dann nichts wie ab damit. Vielen Dank fürs Kommentieren! :-)