MP3s bei Amazon.co.uk

MP3s bei Amazon

Vor ein paar Tagen habe ich meine erste MP3-Datei bei Amazon gekauft! Lange gab es was DRM-freie Musik zum Download aus dem Netz betrifft nur die Wahl zwischen illegalen Quellen und iTunes. Und iTunes tue ich mir ehrlich gesagt nicht an, da habe ich was gegen. Aber vor kurzem hat amazon.co.uk endlich den Verkauf von Musik begonnen, den es für Amerikaner bzw. Leute mit einer amerikanischen IP-Adresse schon länger bei … Weiterlesen

Schneekatastrophe

Ich schreibe hier im Moment viel zu wenig. Man hat dann meistens doch leider anderes zu tun. Heute gibt es mal eine Impression von unserem London-Besuch Anfang Februar. Da hatte es ja im Süden Englands sogar mal geschneit, und in den Nachrichten klang das alles sehr dramatisch. Hier in Cardiff hatten wir nur einen Tag lang echten Schnee liegen, was ja für sich schon erstaunlich ist. Am nächsten Tag war … Weiterlesen

Neues von David Gray

David Gray ist wieder im Studio und nimmt ein neues Album auf. Per Newsletter kam gerade der Hinweis auf ein Video, dass dazu in seinem YouTube-Channel veröffentlicht wurde. Es zeigt ein paar Einblicke in die Studioaufnahmen und vor allem kann man einen der neuen Songs, „Fugitive“, hören. Video: http://www.youtube.com/embed/pcsVAUzXWxc Klingt gut, finde ich, mehr als gut. Meinetwegen kann das Album sofort erscheinen! Leider weiß Amazon noch nichts davon und … Weiterlesen

Elektroschrott

Mal wieder ein kleiner Lesetipp: Greenpeace deckt illegalen Export von Elektroschrott auf Der Heise-Artikel beschreibt, wie ein Greenpeace-Team einen irreparabel beschädigten Fernseher mit einem GPS-Sender versehen und dann bei einer kommunalen Sammelstelle für Elektroschrott abgegeben hat. Danach konnten sie den Weg des Fernsehers verfolgen, der anstatt fachgerecht entsorgt zu werden in Nigeria landete. Dort landen unzählige Tonnen Schrott, welche von der Bevölkerung auf der Suche nach verwertbaren Metallen ausgeschlachtet … Weiterlesen

Hole in the wall

Hole in the wall

Heute nur mal eine kurze Beobachtung am Rande: Ich finde den Ausdruck „Hole in the wall“ so lustig, den sich die Barclays Bank für ihre Geldautomaten hat schützen lassen (ich sollte also vermutlich „Hole in the wall™“ schreiben). Keine Ahnung, ob man das vorher auch schon so sagte, aber an allen Barclays-Geldautomaten steht das jedenfalls so dran. Jedenfalls denen, die außerhalb der Bank stehen. Und man muss ja zugeben: Es … Weiterlesen

Mae hi‘n bwrw glaw!

Regen

Wie der Waliser sagen würde. Soll heißen: Es regnet. Auf das Wetter als Blogthema zurückzugreifen ist eigentlich nicht direkt spannend, aber ich wollte wenigstens mal ein bisschen was zu den Unterschieden zum deutschen Wetter schreiben. Wales liegt an der Westseite der Insel und kriegt sein Wetter in der Regel direkt vom Atlantik geliefert. Wenn es in Jasper Ffordes Büchern scherzhaft heißt, das Motto des walisischen Tourismus-Ministeriums sei „It’s not always … Weiterlesen

Douglas Adams: Die Letzten ihrer Art

Die Letzten ihrer Art

Rezension zu „Die Letzten ihrer Art – Eine Reise zu den aussterbenden Tieren unserer Erde“ von Douglas Adams und Mark Carwardine, Originaltitel: „Last Chance to See“, Ersterscheinung: 1990 (UK) Deutsche Ausgaben: „Die Letzten Ihrer Art“, Rogner & Bernhard Verlag Hamburg, 1991; Wilhelm Heyne Verlag München, ca. 269 Seiten, 1992

1985 schickte die britische Zeitschrift Observer den Zoologen Mark Carwardine und den Science-Fiction-Autor Douglas Adams nach Madagaskar, um … Weiterlesen

Perry Rhodan: Ara-Toxin (Teil 2)

Ara-Toxin 4

Das hier sollte eigentlich der zweite Teil meiner Besprechung des Ara-Toxin-Minizyklus werden, nachdem ich im August schon was zu Band 1 bis 3 geschrieben hatte. Daraus wird leider nichts, denn ich habe mich mittlerweile entschlossen, Band 4 bis 6 nicht zu lesen. Den freigewordenen Platz kann ich nun nutzen, ein wenig über diese Reihe zu meckern. *g* Ich weiß noch, wie ich früher begeistert die Silberbände verschlungen habe, jene … Weiterlesen

Kinojahr 2008

Hellboy 2

Nachdem ich nun endlich die letzten Filme für 2008 in meinen Kinobesuche-Artikel eingetragen habe, soll natürlich wie letztes Jahr auch ein kurzes Resümee folgen. Im April war ich ja noch eher enttäuscht von diesem Jahr. Es wurde dann dank einiger Sommer-Blockbuster noch etwas besser, aber alles in allem war das ein eher maues Jahr, finde ich.

Zuerst mal wieder eine kurze Statistik: Kinobesuche: 18 … Weiterlesen

Kinobesuche 2009

So, ein neues Jahr, ein neuer Artikel. Auch hier werde ich wie schon 2007 und 2008 meine Kinobesuche festhalten. Für die meisten Filme fehlt mir leider die Zeit oder das Interesse, eine ausführliche Review zu schreiben. Aber für ein paar Zeilen soll es doch reichen. Und dann fangen wir gleich mal an mit…

Gesehen: Anfang Januar 2009, auf Englisch, Kino: Cineworld Cardiff, IMDB-Infos Skeeter … Weiterlesen