Seiten-Relaunch: ammaletu.de

Logo ammaletu.de

Nach über vier Monaten Arbeit daran habe ich am Wochenende endlich die neue Version meiner Highlanderseite online gestellt: ammaletu.de Die „Achte Chronik“ gibt es schon seit vielen Jahren, der letzte große Relaunch war Mitte 2003. Das Design, das ich damals gebastelt habe, gefällt mir auch immer noch sehr gut. Aber technisch war die Seite nicht mehr auf der Höhe, und Änderungen waren aufwändig, weil z.B. neue Unsterbliche in x. … Weiterlesen

Reynholm Industries

Reynholm Industries

Heute nur mal ein kurzer Linktip für alle, die die britische Comedy-Serie „The IT Crowd“ kennen: Reynholm Industries Sieht auf den ersten Blick wie eine normale Firmenwebsite aus, oder? Der Witz ist: Reynholm Industries ist die fiktive Firma, für welche die Hauptcharaktere in der Serie arbeiten. Die Webseite hat ein Fan mit viel Liebe zum Detail erstellt. Etwas herumschauen lohnt sich, aber versucht bloß nicht, euch ins Intranet zu … Weiterlesen

BAföG: Leistungsabhängiger Teilerlass

Mal ein kurzer Hinweis für alle ehemaligen BAföG-Empfänger, denen die Rückzahlung noch bevorsteht: Wenn ihr den Bescheid mit den Details der Rückzahlung bekommt, lest auch die Details, und zwar gleich. Es gibt eine nette Sache namens „Leistungsabhängiger Teilerlass“, die sich wirklich lohnt. Dieser sperrige Begriff bedeutet, dass man 25% erlassen bekommt, wenn man zu den 30 besten Prozent seines Jahrgangs gehörte und die letzte Prüfung innerhalb der Regelstudienzeit abgelegt hat … Weiterlesen

Little Dongly Things

Durch ein Editorial in der c’t wurde ich letztens mal wieder an die Webseite von Douglas Adams erinnert. Man findet dort unter anderem verschiedene Artikel aus Adams‘ Feder, und sie sind alle herrlich zu lesen. Seinen unverwechselbaren Schreibstil konnte Adams scheinbar nicht ablegen, und so bringt er auch Themen fernab der Science-Fiction sehr amüsant rüber. Es ist wirklich interessant zu lesen, wie Adams bei aller Begeisterung für Macs doch … Weiterlesen

Star Trek – oder was?

In gut drei Wochen startet der erste neue Star-Trek-Film seit sieben Jahren im Kino. Aber ganz ehrlich, wenn man kein SF-Fan ist und die einschlägigen Newsletter liest, würde man das nicht vermuten. Ich bin mittlerweile ganz schön enttäuscht von dem quasi nicht stattfindenden Marketing und mehr als ein wenig besorgt, ob das dem Film gut tut. Denn wenn dieser Film an der Kinokasse nicht deutlich Gewinn macht, dann war es … Weiterlesen

MP3s bei Amazon.co.uk

MP3s bei Amazon

Vor ein paar Tagen habe ich meine erste MP3-Datei bei Amazon gekauft! Lange gab es was DRM-freie Musik zum Download aus dem Netz betrifft nur die Wahl zwischen illegalen Quellen und iTunes. Und iTunes tue ich mir ehrlich gesagt nicht an, da habe ich was gegen. Aber vor kurzem hat amazon.co.uk endlich den Verkauf von Musik begonnen, den es für Amerikaner bzw. Leute mit einer amerikanischen IP-Adresse schon länger bei … Weiterlesen

Schneekatastrophe

Ich schreibe hier im Moment viel zu wenig. Man hat dann meistens doch leider anderes zu tun. Heute gibt es mal eine Impression von unserem London-Besuch Anfang Februar. Da hatte es ja im Süden Englands sogar mal geschneit, und in den Nachrichten klang das alles sehr dramatisch. Hier in Cardiff hatten wir nur einen Tag lang echten Schnee liegen, was ja für sich schon erstaunlich ist. Am nächsten Tag war … Weiterlesen

Neues von David Gray

David Gray ist wieder im Studio und nimmt ein neues Album auf. Per Newsletter kam gerade der Hinweis auf ein Video, dass dazu in seinem YouTube-Channel veröffentlicht wurde. Es zeigt ein paar Einblicke in die Studioaufnahmen und vor allem kann man einen der neuen Songs, „Fugitive“, hören. Video: http://www.youtube.com/embed/pcsVAUzXWxc Klingt gut, finde ich, mehr als gut. Meinetwegen kann das Album sofort erscheinen! Leider weiß Amazon noch nichts davon und … Weiterlesen

Elektroschrott

Mal wieder ein kleiner Lesetipp: Greenpeace deckt illegalen Export von Elektroschrott auf Der Heise-Artikel beschreibt, wie ein Greenpeace-Team einen irreparabel beschädigten Fernseher mit einem GPS-Sender versehen und dann bei einer kommunalen Sammelstelle für Elektroschrott abgegeben hat. Danach konnten sie den Weg des Fernsehers verfolgen, der anstatt fachgerecht entsorgt zu werden in Nigeria landete. Dort landen unzählige Tonnen Schrott, welche von der Bevölkerung auf der Suche nach verwertbaren Metallen ausgeschlachtet … Weiterlesen

Hole in the wall

Hole in the wall

Heute nur mal eine kurze Beobachtung am Rande: Ich finde den Ausdruck „Hole in the wall“ so lustig, den sich die Barclays Bank für ihre Geldautomaten hat schützen lassen (ich sollte also vermutlich „Hole in the wall™“ schreiben). Keine Ahnung, ob man das vorher auch schon so sagte, aber an allen Barclays-Geldautomaten steht das jedenfalls so dran. Jedenfalls denen, die außerhalb der Bank stehen. Und man muss ja zugeben: Es … Weiterlesen